Fruchtiger Salat mit Mango und Gewürz-Kichererbsen

Vreni Bohl

Drucken oder PDF

Einweichen: über Nacht

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

1 grüner Blattsalat
300 g Rüebli
300 g gelbe Peperoni
100 g MORGA-Mangoschnitze getrocknet
1 Bund Koriander
1 rote Chilischote
2 EL MORGA-Flüssigwürze
Salz
1 EL Agavendicksaft
3 EL Zitronensaft
3 EL MORGA-Olivenöl
100 g MORGA-Kichererbsen
2 EL MORGA-Kokosfett
1 TL scharfes Currypulver

Vorbereitung:

Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Ebenfalls die Mangoschnitze (100 g = 250 ml Wasser).

Zubereitung:

  • Blattsalat waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken . Rüebli schälen und grob raspeln. Paprika waschen, vierteln, entkernen und Viertel quer in ca. 0.5 cm breite Streifen schneiden. Mango in Sieb abgiessen und in ca. 1.5 cm grosse Stücke schneiden. Koriander kalt abbrausen, Blätter abzupfen und fein hacken. Hälfte des Korianders mit übrigen Zutaten in Schüssel mischen.
  • Dressing: Chili waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Flüssigwürze, Hälfte der Chili, Salz, Agavendicksaft und Zitronensaft vermischen und Öl unterschlagen.
  • Kichererbsen in Sieb abgiessen und auf Küchenpapier etwas abtrocknen. Kokosfett in Pfanne erhitzen. Kichererbsen darin unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten. Mit Curry, übrigen Chiliwürfeln und Salz deftig würzen und mit übrigem Koriander mischen. Blattsalat mit Dressing vermischen, auf Teller anrichten und mit Kichererbsen bestreut servieren.