Apérogebäck mediterran

Vreni Bohl

Drucken oder PDF

Zubereitung: 30 Minuten
Teigruhe: ca. 1 ½ Stunden
Backen: 15-20 Minuten
Für ca. 12 kleine Zöpfchen oder
25-28 kleine Knöpfe

Zutaten:
250 g Schär-Brotmehlmischung (von MORGA)
½ Beutel Trockenhefe (3,5 g) oder 15 g Frischhefe
1 TL MORGA-Flohsamenschalen gemahlen

½ TL Salz
100 ml warmes Wasser
175 ml Provamel-Soja-Cuisine (von MORGA)
60 g getrocknete schwarze Oliven (ohne Stein)
80 g MORGA-Crema-Mediterranea
wenig Schär-Brotmehlmischung zum Einkneten
1-2 EL MORGA-Crema-Mediterranea zum Bestreichen

Zubereitung:

  • Mehl, Trockenhefe, gemahlene Flohsamenschalen und Salz in einer grossen Schüssel mischen. Wasser und Soja Cuisine dazu giessen und leicht vermengen. (Bei Verwendung von Frischhefe: Diese zuerst im warmen Wasser auflösen und danach zur Mehlmischung geben.)
  • Mit Hilfe der Küchenmaschine oder mit den Knethaken eines Handrührgeräts gründlich zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt mit einem nassen Tuch an einem warmen Ort um das doppelte Volumen aufgehen lassen.
  • Zöpfchen: Oliven klein hacken und zusammen mit der Crema Mediterranea in den Teig einarbeiten. Den Teig in 12 gleich grosse Stücke teilen. Jedes Teigstück auf einer leicht bemehlten Unterlage gleichmässig dünn ausrollen (ca. 30 cm). Die Teigrolle zu einem Hufeisen formen und die beiden Teigstränge zopfähnlich miteinander verschlingen. Mit den anderen Teigstücken gleich verfahren.
    Knöpfe: Den Teig in ca. 25-28 gleich grosse Stücke teilen und daraus kleine Kugeln formen. In der Mitte mit dem Daumen eine Mulde formen und von
    der Crema Mediterranea hineingeben oder eine schwarze, entsteinte Olive hineindrücken.
  • Die Zöpfchen oder Knöpfe auf ein mit Backpapier belegtes grosses Blech legen. Mit wenig Crema Mediterranea bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 bis 20 Minuten backen. (Die Knöpfe nach 15 Minuten Backzeit aus dem Ofen nehmen.)

Tipps:

  • Je nach Grösse der Zöpfchen oder Knöpfe kann die Backzeit variieren.
  • Als Apérogebäck mit Kräuterfrischkäse, getrockneten Tomaten, Oliven servieren. Die Zöpfchen und Knöpfe passen auch als Brotbeilage zu einem Salat oder einer Suppe.
  • Anstelle von kleinem Hefegebäck kann man einen grossen Zopf formen und die Backzeit entsprechend anpassen.

© Rezept / Bild: Carine Buhmann