Haselnuss Stängeli

Haselnussstängeli

Carlos Taranto

Drucken oder PDF
Glutenfreie Variante
Zutaten

60 g Butter

50 g MORGA-Rohrohrzucker

1 Ei

60 g Regina-Haselnüsse gemahlen

50 g MORGA-Hafervollkornmehl

40 g MORGA-Reismehl

10 g MORGA-Kokosblütenzucker

 

Zubereitung
  • Haselnüsse gemahlen in einer Pfanne leicht anrösten und auskühlen lassen.
  • Butter weich und Eier schaumig rühren.
  • Zucker langsam beigeben und kräftig schaumig rühren.
  • Die kalten Haselnüsse gemahlen und Mehle  dazugeben und von Hand zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Teig mindestens 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Teig bei Zimmertemperatur formen.
  • Guetzli mit Ei bestreichen.
  • Anschliessend in der Mitte des vorgeheizten Backofens mit Ober-/Unterhitze bei 180°C  ca. 10 Minuten backen.

 

Glutenfreie und vegane Variante:
Zutaten

60 g Pflanzliche Margarine

50 g MORGA-Rohrohrzucker

10 g MORGA-Ei-Ersatz

40 ml Wasser

60 g Regina-Haselnüsse gemahlen

50 g MORGA-Hafervollkornmehl

40 g MORGA-Reismehl

10 g MORGA-Kokosblütenzucker

 

Zubereitung
  • Haselnüsse gemahlen in einer Pfanne leicht anrösten und auskühlen lassen.
  • Ei-Ersatzpulver und Wasser vermischen und kräftig schaumig rühren,
  • Zucker und pflanzliche Margarine wechselnd beigeben und kräftig schaumig rühren.
  • Die kalten Haselnüsse gemahlen und Mehle  dazugeben und von Hand zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Teig mindestens 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Teig bei Zimmertemperatur formen.
  • Anschliessend in der Mitte des vorgeheizten Backofens mit Ober-/Unterhitze bei 180°C  ca. 10 Minuten backen.