Ein veganes und glutenfreies weihnachtliches Früchtebrot

Früchtebrot (Weihnachtsvariante)

Carlos Taranto

Drucken oder PDF

 

Zubereitungszeit: ca. 60 Min.
Backen: ca. 60 Min.

 

ZUTATEN

100 g MORGA-Kastanienmehl

100 g MORGA-Mandelmehl

2 TL MORGA-Backpulver phosphatfrei

1 Prise Salz

150 g Nüsse (Baumnüsse, Mandeln, Haselnüsse) grob gehackt

1 Msp MORGA-Nelken gemahlen

1 Msp MORGA-Ingwer gemahlen

1 Msp MORGA-Cardamomen gemahlen

2 TL MORGA-Zimt gemahlen

1 EL Rum

Orangensaft von einer 1/2 Orange

200 ml MORGA-Apfeldicksaft

580 g Trockenfrüchte fein geschnitten (Datteln, Feigen, Pflaumen, Sultaninen, Goji, Cranberry, Aronia – je nach Belieben)

 

ZUBEREITUNG
  • Alle trockenen Zutaten, ausser der Gewürze, gut miteinander vermischen.
  • Die Trockenfrüchte mit dem Apfeldicksaft, Rum, Orangensaft und den Gewürzen eine 1/2 Stunde einweichen. Anschliessend diese zur Mehlmischung dazu geben und gut miteinander vermischen.
  • Die fertige Teigmischung in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und in der Mitte des vorgeheizten Backofens mit Umluft bei 160°C ca. 1 Stunde backen.

 

Tipp
  • Gewürze je nach Jahreszeit und Gusto varieren.