Pancakes mit gemischten Beeren

Vreni Bohl

Drucken oder PDF

Zubereitung: 20 Minuten

Zutaten (für 6 Stück):

50 ml Sojarahm (Provamel-Soja-Cuisine von MORGA)
1 Ei
2 EL MORGA-Ahornsirup Grad A
40 g MORGA-Kastanienmehl
½ TL MORGA-Backpulver phosphatfrei
½ TL MORGA-Zimtpulver
250 g gemischte Beeren (z.B. Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren)
wenig MORGA-Ahornsirup Grade A zum Übergiessen
MORGA-Kokosfett zum Ausbacken

Zubereitung:

  • Den Sojarahm in einem Messbecher mit dem Ei und 2 EL Ahornsirup gut verklopfen. Kastanienmehl, Backpulver und Zimtpulver beifügen und mit Hilfe eines Schneebesens kräftig verrühren. Zugedeckt 10 Minuten kurz ruhen lassen.
  • Wenig Kokosfett in einer gut beschichteten Bratpfanne nicht zu hoch erhitzen. Den Teig in die Bratpfanne giessen und kleine Pancakes langsam ausbacken. Sobald sich kleine Bläschen zeigen, den Pancake sorgfältig mit einer flexiblen Bratschaufel wenden und auf der anderen Seite kurz fertig backen.
  • Die gebackenen Pancakes bis zum Servieren warm halten und nach Belieben mit wenig Ahornsirup übergiessen. Mit den gemischten Beeren dekorieren.

Tipps:

  • Die Pancakes sind einfach und schnell zubereitet. In Amerika und Kanada isst man zum Frühstück die Pancakes (aus Weizenmehl) grosszügig mit Ahornsirup übergossen und dazu Blueberrys. Die  glutenfreie Variante mit Kastanienmehl schmeckt genauso gut,  wenn nicht sogar besser!
  • Backpulver durch Haushaltsnatron (Natriumhydrogenkarbonat) ersetzen. Dieses ist in Drogerien und Apotheken in Pulverform erhältlich. Es lässt den Teig noch stärker aufgehen.
  • Bio Ahornsirup Grad A zeichnet sich durch seinen milden, aromatischen Geschmack aus. Er ist hellbraun und besitzt eine angenehme Süsse.

© Rezept / Bild: Carine Buhmann