Spitzbuben

Vreni Bohl

Drucken oder PDF

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 1 Std. 15 Minuten
Backen: 8-9 Minuten

Für 30-35 Stück

Zutaten:

260 g MORGA-Kuchenmehl-Mix glutenfrei
100 g MORGA-Erdmandelmehl glutenfrei
100 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 TL MORGA-Vanillezucker Bourbon
1 TL MORGA-Kardamompulver
200 g kalte Butter, in kleinen Stücken
Konfitüre oder Fruchtaufstrich nach Belieben (z.B. Himbeer, Aprikosen, Mango, Heidelbeer)
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  • Kuchenmehl-Mix, Erdmandelmehl, Puderzucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Eier verklopfen und zusammen mit Vanillezucker, Kardamompulver beifügen und kurz vermengen. Butterstückchen dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig rund formen, flach drücken und in einem Plastikhaushaltsbeutel verpackt für 1 Stunde kühl stellen.
  • Den kalten Teig portionenweise weiterverarbeiten. Dazu auf einer mit Kuchenmehl-Mix bestäubten (Silikon)Backmatte den Teig mit Hilfe von Teighölzli 4 mm dünn ausrollen. Damit der Teig nicht klebt, einen aufgeschnittenen Plastikbeutel oder eine Klarsichtfolie verwenden.
  • Teigplätzchen von 4 mm Durchmesser ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen in der Mitte ein Loch oder Herzchen ausstechen. Die Teigplätzchen auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen. Nochmals für 15 Minuten kühl stellen (oder für 5 Minuten in den Tiefkühler legen).
  • Im vorgeheizten Backkofen bei 200°C etwa 8 bis 9 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  • Die gebackenen Teigböden mit Konfitüre oder Fruchtaufstrich bestreichen. Die mit einem Loch ausgestochenen Teigdeckel mit Puderzucker bestäuben und auf die Teigböden setzen.

 

© Rezept/Foto: Carine Buhmann